Die Vielfalt des Dachdeckerhandwerks

Das Berufsbild des Dachdeckers im 21. Jahrhundert ist äußerst vielseitig. An dieser Stelle möchten wir die Dachdecker-Leistungen nur stichpunktartig auflisten:

Tätigkeiten im Themenfeld um das Flachdach

  • Abdichtung von Dächern und Dachterrassen
  • Einbau von Oberlichtern und Lichtkuppeln
  • Dachbegrünung

Tätigkeiten im Themenfeld um das geneigte Dach

  • Holzverarbeitung: Dachstuhl, Schalung,
  • Lattung, Herstellung von Holzbauteilen
  • Eindecken
  • Einbau von Dachflächenfenstern
  • Einbau von Fertigdachgauben

Tätigkeiten im Themenfeld rund ums Haus

  • Bauklempnerarbeiten
    • Dachrinnen
    • Fallrohre
    • Metallbedachungen
  • Feucht- und Nassraumabdichtung
  • Abdichtung gegen Grundwasser
  • Fassadenbekleidungen
  • Schornsteinkopfsanierung
    • Aufmauern
    • Verkleidung
  • Gerüstbauarbeiten
  • Wärmedämmung von Flachdächern, Steildächern und Fassaden
  • Installation von Photovoltaik-Anlagen/Sonnenkollektoren

Fazit

Der Beruf des Dachdeckers ist sehr vielfältig und erfordert eine umfassende Ausbildung, lebenslanges Lernen und verantwortungsvolles Arbeiten. Wer mehr über das Berufsbild erfahren möchte, informiere sich z. B. anhand der Ausbildungsbroschüre, die das Berufsfeld klar umreißt oder informiere sich bei der Dachdecker-Innung Braunschweig – 475 Jahre Erfahrung in Sachen Dach und mehr.

Das Dach und die Ziegel